Solaranlagen sind Vertrauenssache!

Wir haben verschiedene Lieferanten und können grundsätzlich jedes Modul, Wechselrichter oder Montagesystem liefern. Während unserer langjährigen Tätigkeit haben sich aber Komponenten mit sehr guten Eigenschaften herauskristallisiert. Wenn nicht speziell gewünscht und das Projekt keine Speziallösung erfordert, dann offerieren wir Ihnen gerne Komponenten von deren Qualität und Langlebigkeit wir überzeugt sind, denn Solaranlagen sind Vertrauenssache!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hochleistungsmodule von Sunpower oder ZRE-Module von Gebäude-Solarsysteme GmbH (GSS)

  • Es gibt verschiedene Modularten welche sich in ihrer Zusammensetzung, Herstellung und im Preis- Leistungsverhältnis unterscheiden. Hochleistungsmodule von Sunpower  sind auf Effizienz und maximalen Energieertrag ausgelegt. ZRE-Module von GSS zeichnen sich durch einen moderaten Preis mit deutscher Fertigung aus. Beide Modularten sind in Black exklusive erhältlich und erfüllen damit alle ästhetischen Wünsche.
  • ZRE-Solarmodule können extra auf Mass angefertigt werden, es gibt verschiedene Farben und Muster, sowie einen transparenten Hintergrund. So entstehen auch interessante Optionen für Fassaden und moderne Bauten (siehe Baum-Mosaik).
  • Bei der Wahl des Modultyps wird standortbezogen auf ihre Wünsche und Prioritäten eingegangen.

Wechselrichter von SMA, Fronius und Solaredge

  • Beim Wechselrichter setzen wir nach wie vor auf galvanisch getrennte Ausführungen mit Trafo. Diese sind zwar teurer in der Anschaffung gegenüber trafolosen Wechselrichtern, erzeugen aber kein elektrisches Wechselfeld zwischen den Solarmodulen und dem Erdpotenzial. Sie sind somit problemlos für Menschen, welche empfindlich auf Elektrosmog reagieren. Mit den österreichischen Fronius- oder deutschen SMA-Wechselrichtern die einen max. Wirkungsgrad von 95-96 % erzielen, bieten wir Ihnen höchste Qualität von einem führendem europäischen Hersteller.
  • Manchmal erfordert die Schattensituation auf einem Dach, dass wir auf ein Wechselrichterkonzept mit Optimierer pro Modul zurückgreifen. Hier ist der Solaredge-Wechselrichter das Produkt der Wahl. Er ist zwar trafolos, aber die Optimierer sind galvanitsch getrennt. Somit fliesst der Strom nur über die Kabel und nicht über das ganze Modulfeld, so dass der Elektrosmog sich in Grenzen hält. Dieses Gerät zaubert zwar die Verschattung nicht weg, aber wir begrenzen die Produktionseinbusse auf das Minimum. Vorteile von Solaredge

Montagesystem von Schletter und LEC

  • Die Aufdachmontage birgt immer die Gefahr, dass es zu Ziegelbruch kommen kann. Wir verwenden darum Alu-Tile von Schletter als Befestigungshaken. Dieses Alutile ersetzt den Ziegel und es kann nicht zu Ziegelbruch kommen.

  • Bei Flachdachanlagen empfehlen wir LEC-Round-Flachdachmontagesystem.
  • Bei Indachanlagen verwenden wir Solrif-System von Schweizer oder ISMS von GSS.

Solarkabel von Huber und Suhner

  • Wir verwenden ausschliesslich Radox-Solarkabel von Huber und Suhner. Gegenüber anderen Solarkabel verfügt es über eine sehr hohe Beständigkeit – vor allem auch gegen Marder.

Sicherheit

  • Wir installieren bei jede PV-Anlage einen Überspannungsschutz. Darin befindet sich auch der externe DC-Trenner. Ausser bei Solaredge, da dieser bereits durch die Safe-DC-Trennung integriert ist.

Wir vertrauen diesen Komponenten - vertrauen Sie uns!